Samurai Shodown x Guilty Gear – Baiken als neuer DLC-Fighter enthüllt (Update)

Ein spannendes Crossover tut sich auf, und zwar zwischen Samurai Shodown und Guilty Gear, das SNK heute zumindest andeutet.

Der Guilty Gear Gastauftritt wird im Rahmen des Season Pass 3 verfügbar sein, wobei noch schwer zu erkennen ist, wer sich hinter der Silhouette verbirgt. Erste Spekulationen gehen in Richtung Kliff, Sin, Anji oder Baiken.

Zu den Crossover-Charakteren hieß es einmal:

„Nun, wir haben eine Reihe von Crossover-Charakteren mit anderen Unternehmen umgesetzt, deshalb wollte ich mich dieses Mal speziell auf eine SNK-IP konzentrieren“, sagte Game Director Director Hayato Konya. „Und von den IPs, die wir haben, ist Hibiki Takane von The Last Blade in anderen Spielen aufgetaucht, daher hatte ich das Gefühl, dass sie gut zu mir passt. Ihre Moves sind auch sehr auffällig und cool, daher denke ich, dass sie eine großartige Ergänzung zu Samurai Shodown sein wird. Obwohl sowohl Samurai Shodown als auch The Last Blade sehr unterschiedlich spielen, arbeiten wir hart daran, ihr Crossover nahtlos zu gestalten.“

SNK

Wer sich tatsächlich hinter der Silhouette verbirgt, wird man noch in dieser Woche enthüllen.

Update: Hinter dem Crossover verbirgt sich Baiken, die bereits am 19. August verfügbar sein wird. Die einsame und rachsüchtige Kriegerin Baiken reist aus fernen Landen an, um dem Kampf als DLC-Charakter beizutreten. Neben ihrem linken Auge und dem rechten Arm hat Baiken als Kind auch alles andere verloren.

Gezeichnet von diesen schrecklichen Erlebnissen, sucht sie nach demjenigen, der ihr das angetan hat – That Man. Kein Land ist weit genug und kein Krieger stark genug, um sie aufzuhalten. Mit einer unbeugsamen Klinge und scharfem Blick ist Baiken auf der Spur von That Man, um ihn endgültig niederzustrecken.

Anbei der Debüt Trailer.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x