Sniper Elite 4 – Rebellion stellt DLC-Pläne vor

Entwickler Rebellion hat heute die kommenden DLC-Inhalte für ‚Sniper Elite 4‘ vorgestellt, nach denen jede Menge neuer Inhalte in Arbeit sind, darunter kostenlose Updates, wie auch Premium DLCs.

Bereits jetzt im März veröffentlicht man den ‚Deathstorm Part 1: Inception‘ DLC, das Eröffnungskapitel einer dreiteiligen Mini-Kampagne mit einer völlig neuen Story. Darüber hinaus erscheint das Night Fighter Expansion Pack, inklusive drei neuer Waffen, Skins und zwei neuen Charakteren.

Zu den kostenlosen Inhalten verspricht man den neuen Multiplayer-Modi ‚Elimination‘, in dem zwei Team versuchen ihre Gegner zu besiegen. Wenn man stirbt, muss man zunächst am Rande verweilen, solange bis wieder ein gegnerischer Spieler abgeschossen wurde, um anschließend ins Match zurückzukehren. Weiterhin wurde ein weiterer Spielmodus namens ‚Night Woods‘ bestätigt.

Ende April 2017 folgt:

  • Deathstorm Part 2: Infiltration
  • Urban Assault Expansion Pack, inkl. neuer Waffen, Skins und Charaktere
  • FREE  Multiplayer Map: “Urban“
  • FREE Multiplayer Mode
  • Neue Survival Mission (Solo oder KoOp spielbar)

Mai / Juni

  • Deathstorm Part 3: Obliteration
  • Cold Warfare Expansion Pack, inkl. neuer Waffen, Skins und Charaktere
  • Lock and Load Weapons Pack
  • 2 x FREE neue Multiplayer Maps: “Fortress” und “Bunker”
  • FREE Survival Mission (Solo oder KoOp spielbar)

Wer noch gar nicht in den Genuss von Sniper Elite 4 gekommen ist, kann bei unserem aktuellen Gewinnspiel mitmachen, wo wir drei Kopien des Shooters verlosen.

[asa2]B01LRQJT0M[/asa2]

Like it or Not!

0 0