Song of Horror – Release nun im Mai auf PS4

Mit leichter Verzögerung erscheint der klassische Horrortitel Song of Horror nun im Mai für PlayStation 4 und Xbox One, wie Publisher Raiser Games heute bestätigen kann. Ein neuer Trailer vermittelt zudem aktuelle Eindrücke.

In Song of Horror untersuchen Spieler das mysteriöse Verschwinden des berühmten Schriftstellers Sebastian P. Husher – ein Mann, der zusammen mit seiner ganzen Familie spurlos verschwunden ist. Die Geschichte erlebt man dabei aus der Perspektive von 13 verschiedenen Charakteren, die auf ihre eigene Weise mit der Geschichte in Verbindung stehen. Jeder Charakter ist anders und bringt seine einzigartige Sichtweise in die Untersuchung ein, so dass er Hinweise und Gegenstände unterschiedlich behandeln kann.

Eure Handlungen und Entscheidungen werden die Welt prägen: Einige von ihnen werden mehr oder weniger über bestimmte Aspekte der Geschichte wissen, andere sind effektiver gegen übernatürliche Erscheinungen. Aber sie alle können sterben, wenn die Präsenz sie erreicht — und der Tod ist endgültig. Wenn einer eurer Charaktere stirbt, musst man die Geschichte mit einem anderen Charakter aufgreifen und die Untersuchung fortsetzen, damit ihr Tod nicht umsonst war. Song of Horror sieht sich damit als Hommage an klassische Meisterwerke des Survival-Horror-Genres.

Song of Horror erscheint am 28. Mai 2021.

https://www.youtube.com/watch?v=zRx6ZefGiH0
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x