Home News Sony erklärt, wie man fünf Millionen Konsolen in diesem Jahr absetzen möchte
Sony erklärt, wie man fünf Millionen Konsolen in diesem Jahr absetzen möchte
2

Sony erklärt, wie man fünf Millionen Konsolen in diesem Jahr absetzen möchte

2

Im Zuge des aktuellen Quartalsbericht von Sony hat man sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis zum Ende des Geschäftsjahres rund fünf Millionen PS4 Konsolen abzusetzen.

Wie man dieses Ziel genau erreichen möchte, hat jetzt noch einmal Masaru Kato, Sony’s Chief Financial Officer, erklärt. Hierfür sieht man zwei entscheidende Faktoren, die die PlayStation 4 unter die Leute bringen soll.

„Ein Maß für unser Vertrauen sehen wir in den Pre-Order Zahlen, die wir von den Konsumenten erhalten. Verglichen mit den vorherigen Plattformen, sind die Vorbestellungen für diese neue Plattform viel viel höher.“

Der zweite Faktor ist die Unterstützung der Third-Party Publisher und das verfügbare Spielangebot.

„Manchmal, wenn wir eine neue Plattform veröffentlicht haben, ist das Softwareangebot nicht ausreichend, oder nach dem Launch, hast du keine guten Titel mehr. Aber in diesem Jahr, auf vergleichbarer Basis, denke ich haben wir ein viel stärkeres Line-Up an Software, das erscheint.“

Zum Launch am 29. November selbst werden 19 Spiele verfügbar sein, sowie folgen im Dezember noch weitere. Für 2014 sind zudem eine ganze Reihe Blockbuster-Titel geplant, darunter DriveClub, The Crew oder inFAMOUS: Second Son.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(2)

  1. Und die leute die extra ein tag Urlaub genommen haben damit sie morgens rechtzeitig in ein beliebigen Media Markt oder Saturn die köpfe einschlagen hahaha! Glaubt mir ich kenne mindestens 10 leute;)

Comments are closed.