- Advertisement -

Sony soll die Übernahme von CD Projekt vorbereiten – Gerücht

By Trooper_D5X 17 comments
1 Min Read

Sony versucht womöglich CD Projekt zu kaufen und soll dafür schon mehrere Versuche gestartet haben. Das behaupten aktuell etwas wackligere Gerüchte.

Während die Meldung aufgrund der nicht bestätigten Quelle mit Vorsicht genossen werden muss, wurde diese schon von mehreren Magazinen aufgegriffen. Die gleiche Quelle behauptete zuvor auch, dass Sony bis zum Jahr 2030 an Publishern wie Square Enix, Capcom, Konami, Embracer, Crytek, Sega und Ubisoft interessiert sei. Nichts davon ist bisher eingetroffen.

Dass es angeblich noch zu keiner Übernahme kam, soll damit zusammenhängen, dass CD Projekt zunächst seinen Aktienkurs wieder hochtreiben möchte. Dieser ist nach dem Fehlstart von Cyberpunk 2077 massiv und über die Hälfte eingebrochen.

Um das zu erreichen, wurden jetzt bewusst mehrere Witcher-Spiele und ein neues Cyberpunk-Projekt angekündigt, was den Investoren irgendwie Sicherheit geben soll, um wieder in das Studio investieren.

Liest man ein wenig die Meinungen zu diesem angeblich geplanten Deal, möchte man nicht so recht daran glauben, dass Sony ausgerechnet an CD Projekt interessiert ist. Insofern muss man das Ganze als das behandeln was es ist – ein Gerücht!

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
17 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
17 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments