Star Wars: Battlefront II – Trailer & Infos zum The Battle on Scarif Update

Am morgigen Mittwoch erscheint das finale The Battle on Scarif-Update für ‚Star Wars: Battlefront II‘, das DICE heute noch einmal vorstellt. Damit endet nach zwei Jahren auch der Content-Support.

Mit dem Update hält das Zeitalter der Rebellion in Supremacy und Instant Action Einzug, die noch einmal hochkarätige Schlachten auf Hoth, Tatooine, Yavin 4, dem Todesstern II und der tropischen Umgebung aus Rogue One versprechen. Diese werden allerdings nur auf dem Boden ausgetragen, da das Update ohnehin schon riesig ist. Im Gegenzug ermöglicht man die Steuerung von Starfightern an einer Auswahl der Age of Rebellion Supremacy-Locations.

Scarif und Crait treten außerdem den Spielmodi Heroes and Villains bei, sowie werden im Koop-Modus der MC85 Star Cruiser, der First Order Star Destroyer und Scarif hinzugefügt. Ebenso neu ist der KoOp-Modus als Offline-Version zusammen mit einer KI.

Als Dankeschön erhalten alle Spielern außerdem drei neue Items, die vom abschließenden Kapitel der Skywalker-Saga inspiriert sind: Rey schwingt ihr gelbes Lichtschwert, Kylo Ren trägt seine neu geschmiedete Maske mit der Kapuze nach oben und Kaiser Palpatine präsentiert sich in seiner neuesten, bedrohlichen Robe. Zudem gibt es die Chance, Darth Maul und sein Aussehen als alter Meister zu erhalten. Reys Kapuzen-Look hingegen wird jedem verliehen, der das Geheimnis von Takodana aufdeckt. . .

Die neuen Inhalte sind ab morgen verfügbar!