Star Wars: Squadrons wird in Kürze angekündigt (Update)

EA wird in Kürze wohl das noch unbekannte Star Wars: Project Maverick ankündigen, das derzeit von Motive Studios entwickelt wird. Ein entsprechender Leak des Titels war bereits Anfang des Jahres im PSN aufgetaucht.

Die Hinweise auf die baldige Ankündigung liefern derzeit verschiedene Journalisten, die via Twitter & Co. indirekte Verweise auf das Spiel streuen, darunter Jason Schreier von Bloomberg und Jeff Grub von VentureBeat. Verfolgt man deren Tweets der letzten Tagen, deutet alles auf das Maverick Projekt hin.

Bei Star Wars: Project Maverick handelt es sich wohl um ein eher kleineres Star Wars-Spiel, das wie erwähnt von EA Motive entwickelt wird. Der Fokus liegt hier womöglich auf dem Multiplayer und ist zeitlich in der original Trilogie angesiedelt, wie ein MP3 Soundfile vermuten ließ.

Ob dem tatsächlich so ist, erfährt man womöglich in den kommenden Tagen.

Update: Laut zuverlässiger Quellen soll Star Wars: Project Maverick am 09. Juni 2020 vorgestellt werden, also noch vor dem ursprünglichen EA Play Event. Das untermauert, dass das Projekt eher im kleineren Rahmen entsteht und daher nicht während der großen Show Premiere feiert.

Update: Eine Leak im Microsoft Store ist zu verdanken, dass der Titel wohl  Star Wars: Squadrons heißen wird. Den entsprechenden Stream haben wir hier bereits eingebunden.

Update: EA hat das Spiel inzwischen offiziell bestätigt, das man am kommenden Montag vorstellen wird. Den entsprechenden Stream haben wir hier bereits eingebunden.