Star Wars: Squadrons – Erste Gameplay-Szenen online

EA und Motive Studios haben die ersten Gameplay-Szenen aus Star Wars: Squadrons enthüllt, das bereits diesen Oktober erscheint.

In Star Wars: Squadrons werden Spieler zu Sternenjäger-Piloten und steigen sowohl in ikonische Sternenjäger-Cockpits der Flotten der Neuen Republik als auch in die des Imperiums. Sie planen zusammen mit ihrer Staffel im Besprechungsraum Gefechte, bevor sie für Weltraumschlachten durch die Galaxis abheben. Spieler treten in strategischen 5-gegen-5 Gefechten gegeneinander an und versuchen dabei, das gegnerische Flaggschiff in Flottenkämpfen zu zerstören.

Neben spannenden Multiplayer-Gefechten wird Star Wars: Squadrons auch eine Singleplayer-Story beinhalten, welche die Geschehnisse nach der Schlacht von Endor zum Leben erweckt, in der die Rebellenallianz den Todesstern II erfolgreich zerstörte. Im Laufe der Geschichte werden Spieler mehr darüber erfahren, was es wirklich heißt, ein Pilot zu sein, während sie  aus den wechselnden Perspektiven zweier anpassbarer Piloten kämpfen – einmal aus der Perspektive der heldenhaften Vanguard-Staffel der Neuen Republik, das andere Mal aus der Perspektive der furchterregenden Titan-Staffel im Dienste des Galaktischen Imperiums. In dieser authentischen Geschichte gibt es eine vielfältige Besatzung originaler Charaktere und einige Auftritte bekannter Gesichter der Star Wars Galaxis.

Star Wars: Squadrons erscheint am 02. Oktober 2020.