Stellar Blade: ShiftUp bestätigt weltweit unzensierte Version

Stellar Blade erscheint weltweit als einheitliche und unzensierte Version, wie ShiftUp noch einmal bestätigt. Dafür ist das Spiel nur für Erwachsene gedacht.

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

In dieser Woche erscheint das PS5 exklusive Stellar Blade von ShiftUp, die allen Spielern die gleiche Erfahrung bieten wollen. Daher hat sich der Entwickler noch einmal zum Zensur-Status geäußert.

Dieser stand durchaus zur Diskussion, wie einigen Anmerkungen der Rating-Boards zu entnehmen war. Da, wo Stellar Blade hätte zensiert werden sollen, wird das Spiel einfach nicht veröffentlicht. Das ist unter anderem in Korea der Fall, jedoch nicht wegen des hohen Gewaltgrades, sondern wegen der übertriebenen Freizügigkeit in Stellar Blade.

Die ESRB kam zum Beispiel zu dem Schluss und urteilte:

„Blutspritzereffekte treten häufig auf, wenn feindliche Kreaturen aufgeschlitzt und zerstückelt werden. Einige Zwischensequenzen und Kampfsequenzen zeigen Nahaufnahmen von Aufspießung, Zerstückelung und Enthauptung. Das Spiel zeigt einige weibliche Charaktere in freizügigen Outfits (z. B. tiefes Dekolleté; hautenge, fleischfarbene Ganzkörperanzüge) mit Brüsten, die im Kampf wackeln. Das Wort „sh*t“ kommt im Spiel vor.“

Das führte in einigen Ländern schließlich zum vollständigen Aus.

Stellar Blade erscheint unzensiert

Für alle anderen Ländern, in denen Stellar Blade erscheint, gilt, dass der Titel komplett unzensiert und identisch erscheint. Das bestätigt noch einmal der offizielle X-Account, auf dem es heißt:

Hyung-Tae Kim, CEO von Entwickler Shift Up, wollte sich in Bezug auf die Freizügigkeit nie hineinreden lassen. Stellar Blade soll demnach nicht nur spielerisch ansprechend sein, sondern visuell ebenfalls attraktiv wirken und sich von dem unterscheiden, was die Leute im Alltag sehen.

„Ehrlich gesagt, wenn ich ein Spiel spiele, würde ich gerne jemanden sehen, der besser aussieht als ich. Ich möchte nichts Normales sehen; ich möchte etwas Idealeres sehen. Ich denke, das ist in einer Form der Unterhaltung sehr wichtig. Es handelt sich schließlich um Unterhaltung für Erwachsene.“

Stellar Blade erscheint offiziell am 26. April. Die Demo zum Spiel ist weiterhin im PlayStation Store verfügbar und begeistert seit Wochen die Spieler.

Stellar Blade [Uncut]

Vorbesteller erhalten die Vorab-Freischaltung des Planetarischen Diving-Suits und der Klassischen runden Brille für EVE, sowie die Ohrpanzerung-Ohrringe für EVE

69,99 EURSee It

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments