Subnautica offiziell für PS4 mit einem ersten Trailer angekündigt

Was bisher nur vage Zusagen für eine PS4-Version des Unterwasser-MMO ‚Subnautica‘ waren, bestätigt Unknown Worlds nun offiziell, die das Spiel für 2018 angekündigt haben.

Die Entwicklung wird hier von Panic Button Games übernommen, die eine Veröffentlichung gegen Ende des Jahres anstreben. Zum Spiel an sich schreiben diese auf dem offiziellen PlayStation Blog:

„Im 22. Jahrhundert beginnt die Menschheit damit, Planeten zu kolonisieren. Ihr seid auf der Suche nach einem vermissten Schiff, als ihr durch einen massiven Energieimpuls auf dem Planeten abstürzt. Ihr findet euch in eurer Rettungskapsel auf einem fremden Planeten mit mehreren Ozeanen wieder. Nun liegt es an euch, einen Weg nach Hause zu finden.

Auf der Suche nach Nahrung, Wasser und Material werdet ihr den Planeten erkunden. Mit dem Material müsst ihr das für euer Überleben nötige Equipment wie Messer, Tauchausrüstung, High-Tech-Wasserfahrzeuge und mehr herstellen. Mit der Zeit baut ihr auf dem Meeresgrund eure einzigartige Operationsbasis mit verschiedenen Layouts, Komponenten und Umweltfaktoren. Oh – und die Gewässer werden stets gefährlicher, je tiefer ihr vordringt.“

Die Highlights von Subnautica finden sich vor allem in der wunderschönen Grafik, eine breite Gameplay-Vielfalt, wie Plündern, Craften und Überleben, sowie Casual- und Hardcore-Permadeath-Optionen.

Einen Vorgeschmack auf das Spiel liefert euch heute der erste offizielle PS4-Trailer.