Take Two: Drei weitere Remaster in Arbeit

Neben GTA V und GTA Online arbeitet Take Two bzw. deren Tochterunternehmen an mindestens drei weiteren Remaster-Auflagen.

Das geht aus dem jüngsten Geschäftsbericht hervor, wo unter anderem noch einmal GTA V, GTA Online und Kerbal Space Program für die neuen Konsolen erwähnt werden. Darüber hinaus werden „drei unangekündigte“ Spiele erwähnt, die noch in diesem Geschäftsjahr erscheinen, also bis Ende März 2022.

Nun darf spekuliert werden, was Take Two hier in Planung hat. Sehr wahrscheinlich wird auf kurz oder lang auch Red Ded Redemption 2 und Red Dead Online noch einmal für die neuere Hardware angekündigt. Die Hoffnungen auf Bully kann man trotz hoher Nachfrage wohl begraben, das sich wohl mal in Arbeit befand, dann aber wieder gestoppt wurde.

take two remaster

Potenziell in Frage kämen sicherlich auch noch einmal die Mafia Trilogie, die BioShock-Spiele, Midnight Club, Borderlands, Civilization & Co. Alles Marken, die jüngst in Bewegung waren oder stark von den Fans gefragt sind. Hier bleibt abzuwarten, was Take Two demnächst so aus dem Hut zaubern wird.

RELATED //  GTA Online: Los Santos Tuners bringt euch in die Underground-Szene

Zunächst steht die Veröffentlichung von GTA V auf PS5 und Xbox Series im November an, das damit in der dritten Generation verfügbar sein wird. Jüngst konnte man damit den Meilenstein von 150 Millionen Spielen knacken, zu denen auf PS5 & Co. noch einmal einige dazu kommen dürften. Zudem erscheint GTA Online dann auch als Stand-Alone Game.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x