Take Two plant womöglich die Übernahme von Codemasters

Gerade erst hat Publisher Take Two darüber gesprochen, dass man weitere Übernahmen in der Industrie erwartet, da steht man selbst im Mittelpunkt dessen. So laufen offenbar Gespräche, um die Racing-Spezialisten bei Codemasters zu übernehmen.

Sollte dies zustande kommen, würde Take Two damit in den Besitz wertvoller Marken wie F1, DiRT, GRID und bald auch WRC kommen. In einem Statement des Publishers heißt es zur möglichen Übernahme:

„Die Kombination von Take-Two und Codemasters würde zwei Unterhaltungsportfolios von Weltklasse zusammenbringen würde, wobei sich 2K und Codemasters im Rennsport-Genre hervorragend ergänzen. Take-Two ist davon überzeugt, dass es die Leistung von Codemasters verbessern kann, indem es die globale Distribution von Take-Two und die operative Kernkompetenz von 2K im Publishing-Wesen nutzt, einschließlich Live-Service, Analyse, Produktentwicklung sowie Marken- und Performance-Marketing.“

Noch ist nichts in trockenen Tüchern, das ernsthafte Interesse von Take Two an Codemasters scheint aber definitiv da. Rennspiele sind zudem das einzige Genre, das derzeit kaum von Take Two bedient wird.