Tetris Effect: Connected offiziell für PS4 & PSVR bestätigt, inkl. Beta Test

Entwickler Enhance hat jetzt offiziell Tetris Effect: Connected für PlayStation 4 und PSVR bestätigt, das zunächst als Beta Test startet. Das Spiel selbst erscheint dann als kostenloses Update für Tetris Effect.

Der neue Multiplayer-Modus gibt Spielern die Möglichkeit, im traditionellen One-to-One-Game mit der Zonenmechanik zu spielen, sowie im Koop-Modus, in dem man die Spielfelder mit anderen Spielern teilt und zusammenarbeitet, um CPU-Bosse auszuschalten.

Das ursprüngliche Tetris Effect wird dadurch mit brandneuen Koop- und kompetitiven Online- und lokalen Multiplayer-Modi connected. Erlebt Tetris damit auf eine unglaublich süchtig machende, einzigartige und atemberaubend schöne Neuerfindung eines der beliebtesten Puzzlespiele aller Zeiten.

Die Multiplayer-Erweiterung umfasst auch das Crossplay-Feature, in dem man eine vierstellige alphanumerischen Raum-ID-Code teilt, um Freunde auf jeder Plattform herauszufordern. Sogar spezifische Spieler lassen sich damit ausschließen oder umgekehrt Spieler von allen Plattformen aus der ganzen Welt einladen.

Verfügbare Spielmodi sind:

  • Connected
  • Zone Battle
  • Score Attack
  • Classic Score Attack
  • Spectator Mode
  • PAL Speed 
  • Slow Speed

Alle Besitzer der aktuellen Version von Tetris Effect können aber der kommenden Woche eine Beta-Version von Tetris Effect: Connected kostenlos herunterladen. Diese beginnt am 23. Juni, 20 Uhr PDT / 24. Juni, 3 Uhr UTC / 24. Juni, 12 Uhr JST. Ein PlayStation Plus Abo wird für die Teilnahme vorausgesetzt.

RELATED //  Tetris Effect: Connected - Release im August, inkl. Crossplay