The C64 Fullsize kehrt im Herbst zurück

Da der C64 Mini für viele ja eher eine kleine Enttäuschung war, legt man jetzt noch einmal nach und macht keine halben Sachen mehr. Mit dem The C64 Fullsize präsentiert man ab Herbst den Kult-PC in seiner originalen Größe, der weiterhin als das meistverkaufte Computersystem der 80er Jahre gilt.

1982 beginnt die Erfolgsgeschichte des C64 Heim-Computers. Das Rechenwunder sollte die Computerszene der 80er Jahre dominieren wie kein anderes Gerät. Millionen weltweit verkaufter Einheiten garantieren für einen Platz im Herzen aller Kinder dieser Zeit – und jetzt, 37 Jahre später ist er zurück!

Der THEC64 im Originalformat umfasst eine voll funktionsfähige Tastatur, einen verbesserten Micro-Switch-Classic-Joystick, vier USB-Ports und einem HDMI-Anschluss. Bei den drei wählbaren Modi bleibt die Qual der Wahl, ob der Original C64 BASIC, VIC20 BASIC Startvorgang gewählt wird oder das eher einsteigerfreundliche Spiel-Karussell, das den Sprung in die 64 vorinstallierten Spiele – entweder in 50 Hz oder 60 Hz mit optionalem CRT Filtern ermöglicht.

Die vorinstallierten Spiele umfassen dabei Klassiker wie California Games, Paradroid und Boulder Dash sowie die “Neuheiten”: Attack of the Mutant Camels, Hover Bovver, Iridis Alpha und Gridrunner. Als Sahnehäubchen umfasst das Paket zudem die beiden kürzlich veröffentlichten Titel Galencia und das Text-Adventure Planet of Death. Eigene C64 und VIC20 Titel können zudem über die USB Schnittstellen geladen werden.

“Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Koch Media, die es uns einmal mehr erlaubt, weitere geliebte Klassiker zweier der beliebtesten Plattformen zurückzubringen und dieses Mal mit funktionierendem Keyboard,“ sagt Paul Andrews, Managing Director bei Retro Games Ltd. „Der THEC64 Fullsize ist die Wiedergeburt des klassischen C64 und das zweite Produkt in einer laufenden Serie.”

Der THEC64 erscheint am 5. Dezember 2019 für 119 EUR.