The Division Heartland – Details zu Spielmodi & Crossplay-Support

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Nach der Kritik an The Division Heartland gibt Ubisoft dem Free-2-Play Titel mehr Entwicklungszeit. Was einem zum Launch erwartet, verraten womöglich die Insider, die Details zu den Spielmodi haben wollen.

Demnach werden zum Start später in diesem Jahr vier Spielmodi verfügbar sein, genannt Excursion, Storm, Nightfall und Hunt. Bei Excursion handelt es sich um einen PvE-Mode, der darauf abzielt, einen leichten Einstieg ins Spiel zu gewährleisten. Das Ziel in Excursion ist, Beute zu plündern, feindliche KIs zu bekämpfen und letztendlich mit einem Hubschrauber aus der Hot Zone zu entkommen.

In Storm greift dann das PvP-Konzept, bei dem die charakteristische Battle-Royale-Formel durch einen immer stärker werdenden Sturm verändert wird. Hier breitet sich das das giftige Gas zudem von zufälligen Punkten auf der gesamte Karte aus, um so die Dynamik zu steigern.

The Division Heartland

Bei Nightfall soll es sich um einen zielbasierten PvE-Modus handeln, bei dem die Spieler Ziele erfüllen und Extraktionen meistern müssen. Die Extraktionen sind jedoch nicht vor Sonnenaufgang möglich, was einen dazu zwingt, sich nachts mit NPC-Feinden namens Vultures auseinanderzusetzen.

Der vierte Modus namens Hunt konzentriert sich schließlich strikt auf eine PvP-Erfahrung, wobei diese Details nach wie vor unbestätigt sind. Was aus dem zuletzt vermuteten Inspirationen aus Escape von Tarkov geworden ist, ist unklar. Diese Infos stammten aus der gleichen Quelle und sprachen von einer PvPvE-Erfahrung, in der die Spieler überleben, Ressourcen sammeln, Loot finden, Craften und natürlich gegen andere Spieler und Feinde antreten müssen, um Extraction Points zu erobern.

Ferner sollen in The Division Heartland wieder Mikrotransaktionen zum Einsatz kommen, die vermutlich auf kosmetische Dinge beschränkt sind. Auch Cross-Play Support soll geboten werden, jedoch ohne spezifische Plattformen zu nennen. Die Entwicklung hat seitdem wohl auch gute Fortschritte gemacht und man erwartet bald das offizielle Re-Reveal des Titels.

Ubisoft selbst hat sich bislang nicht mehr offiziell zu The Division Heartland geäußert.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments