The Walking Dead: Saints & Sinners – Aftershock-Update erscheint im Mai

Im Februar diesen Jahres kündigte Skydance Interactive Studio neue Inhalte für The Walking Dead: Saints & Sinners an, dem jetzt auch Taten folgen.

Fans des Zombie-Survival-Titels können sich im Mai auf das Aftershock-Update freuen, das jede Menge neue Inhalte verspricht. Dazu gehören Stunden an neuem Gameplay in Form neuer Missionen, zu findender Sammlerstücke und neuer Überlebenswerkzeuge, die sie beim Erkunden der Stadt New Orleans finden.

„Dieses kostenlose Update ist für all diejenigen zugänglich, die die Kampagne The Walking Dead: Saints & Sinners abgeschlossen haben. Es setzt das Engagement von Skydance Interactive fort, weiterhin aufregendere Inhalte für das erfolgreiche VR-Spiel bereitzustellen, in dem die Spieler mit Leichtigkeit eine der inhaltsreichsten Erfahrungen in VR um 20 Stunden+ Spielzeit erweitern können.“

The Walking Dead: Saints & Sinners ist ein vollkommen auf VR ausgerichtetes Spiel, das eine komplett neue Story, Entscheidungsfreiheiten und brutale Kämpfe verspricht. Die Spieler müssen in den von endlosen Beißer-Horden überrannten und gefluteten Ruinen von New Orleans überleben und nach Waffen und Ressourcen suchen.

RELATED //  The Walking Dead: Saints & Sinners - Weitere Inhalte auf dem Weg

Das Aftershock-Update, das man im nachfolgenden Trailer bestaunen kann, ist kostenlos ab Mai erhältlich.