theHunter: Call of the Wild in ersten Gameplay-Szenen zu sehen

Avalanche Studios und THQ Nordic gaben heute ihre Zusammenarbeit für die Jagd-Simulation ‚theHunter: Call of the Wild‘ bekannt, wodurch der Titel später in diesem Jahr auch im Handel erscheint.

theHunter: Call of the Wild verspricht ein großartiges Jagderlebnis inmitten einer riesigen offenen Welt, die sich über zwei großzügige, von Deutschland und dem Pazifischen Nordwesten der USA inspirierten Jagdgebiete erstreckt. Dort begegnen die Spieler majestätischen Hirschen, Schwarzbären und riesigen Bisons begegnen. Insgesamt erkundet man dabei ein 50 Quadratmeilen und abwechslungsreiches Gelände, von Feuchtgebieten und dichten Wäldern zu üppigen Tälern und weiten Feldern.

„Mit der exzellenten Jagdsimulation theHunter: Call of the Wild freuen wir uns, den Nervenkitzel der Jagd in die Wohnzimmer dieser Welt zu bringen,“ sagte Klemens Kreuzer, Managing Hunting Director at THQ Nordic

Erste Gameplay-Eindrücke zu theHunter: Call of the Wild liefert euch der folgende Trailer. Weitere Details zum Spiel gibt es außerdem in der offiziellen Ankündigungs-Meldung.