Those Who Remain – Horrorspiel zeigt sich in ersten Gameplay-Szenen

Nach einer etwas längeren Pause meldet sich heute der Entwickler Camel 101 mit ihrem aktuellen Horror-Projekt ‚Those Who Remain‚ zurück, die hierzu erste Gameplay-Szenen zeigen.

Allein in einer Geisterstadt und gejagt von mysteriösen Gestalten, die in der Dunkelheit gefangen sind, ist der einzige Weg zu überleben, im Licht zu bleiben. Seltsame und gefährliche Kreaturen durchstreifen hier die Straßen, Türöffnungen verbinden unsere Welt mit einer alternativen Realität und ein gewöhnlicher Mann mit einer unruhigen Vergangenheit ist der Einzige, der das Geheimnis der Dunkelheit aufdecken und diejenigen retten kann, die bleiben.

Schauplatz ist dabei das beschauliche Städtchen Dormont, in dem ihr als Edward Turner unterwegs seid. Was Turner angeht: er ist ein gewöhnlicher Mann mit einer etwas beunruhigenden Vergangenheit. Nachdem er allerdings zur falschen Zeit am falschen Ort gelandet ist, stellt er schnell fest, dass gewisse Dinge hier nicht stimmen.

Neben der gruseligen Atmosphäre setzt man in Those Who Remain auf einige interessante und clevere Puzzle-Passagen, wodurch sich eine besondere Horror-Erfahrung ergibt.

Those Who Remain wird schon bald erhältlich sein.