Three Fields neues Rennspiel basiert auf Burnout 3: Takedown

Seit Kurzem ist bekannt, dass die ehemaligen Entwickler von Criterion Games mit ihrem neuen Studio Three Fields Entertainment an einem geistigen Nachfolger der Burnout-Serie arbeiten.

Inzwischen hat man hierzu ergänzende Infos veröffentlicht, die verraten, dass sich das Spiel an ‚Burnout 3: Takedown‘ orientieren wird. Dies bedeutet, dass man sich auf klassische Point-to-Point Rennen freuen darf, da das Open-World Konzept der Serie erst mit ‚Burnout Paradise‘ Einzug hielt. Gleichzeitig kehrt man damit auch zu den Wurzeln der Serie zurück.

Bis man allerdings zum ersten Mal Platz hinterm Steuer nehmen darf, wird es noch ein Weilchen dauern, da Three Fields derzeit noch mit einem anderen Projekt beschäftigt, das zuvor erscheint.

Der Burnout-Nachfolger, der bislang noch keinen Namen hat, erscheint dann allerdings für PS4, Xbox One, PC und Virtual Reality Systeme.