Touring Karts – Release im Dezember für PS4 & PSVR bestätigt

Ivanovich Games hat das Release-Datum zu ‚Touring Karts‚ für Dezember bestätigt, das für PlayStation VR und PS4 erscheint.

Touring Karts verspricht 22 spektakuläre Kurse, 45 Power-Ups und 30 unterschiedliche Karts, mit denen ihr über die Strecken heizen könnt. Obendrauf setz man auf einen Story-Modus, diverse Online-Modi, sowie unterschiedliche Kameraperspektiven, die von First-Person, über Room-Scale und Third-Person Ansicht reichen. Als Highlight wird außerdem der 3DRudder Foot-based Motion-Controller unterstützt, der seit diesem Jahr erhältlich ist.

Beherrsche deine Rennfähigkeiten, während du mit der Umwelt interagierst, als würdest du es in der realen Welt tun. Macht euch bereit, den ersten Schritt zu tun, während ihr Eiswürfel, Hühner oder Bomben werft, Bazokas abschießt, eure Rivalen mit einem riesigen Hammer zerschlagt und auch mitten im Chaos mal eine Pause einlegt, um eure Gesundheit durch das Trinken von Energydrinks wiederherzustellen.

Eine Besonderheit von Touring Karts sind dabei die Power-Ups, die sich während des Rennens auch kombinieren lassen. So ist zum Beispiel eine Banana-Bazooka möglich, mit denen ihr die Gegner gezielt von der Strecke fegen könnt.

Außerdem werden folgende Controller und Immersions-Geräte unterstützt:

  • Dualshock als statisch / klassischer Controller
  • Dualshock als Motion Controller
  • Wheel
  • Wheel + 1 PS Move Controller
  • 2 PS Move Controller – Einer fürs Lenkrad, der andere, um mit der Welt zu interagieren
  • 3dRudder + 1 PS Move Controller

Touring Karts könnte damit zu spaßigsten Kart-Erfahrung für VR werden. Der Titel erscheint am 12. Dezember für 19,99 EUR. PlayStation Plus User erhalten einen kleinen Rabatt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x