Transient Extended Edition erscheint im Dezember

Reichlich später, aber immerhin, erscheint die Transient: Extended Edition in diesem Dezember für alle gängigen Plattformen. Der Titel von Iceberg Interactive verbindet ein Lovecraftian Adventure mit Cyberpunk-Horror.

Die Extended Edition wartet mit neuen Gameplay-Mechaniken, einem brandneuen Ende und zahlreichen Quality of Life-Verbesserungen gegenüber dem ursprünglichen Release auf dem PC auf. Dazu gehört eine atemberaubende 4K-Auflösung, HDR-Unterstützung, Trophäen, mehrere Savegames, sowie verbesserte Controller- und Force-Feedback-Unterstützung.

Mit Transient möchte Entwickler Stormling seine einzigartigen Lovecraftian-Abenteuertalente mit futuristischen Cyberpunk-Zutaten kombinieren, was zu einer einzigartigen Kulisse und Handlung führt. In der fernen, postapokalyptischen Zukunft lebt der Rest der Menschheit in einer geschlossenen Zitadelle, die geschaffen wurde, um die raue äußere Umgebung zu überleben. Taucht dazu tief in diese dystopische Welt ein und untersucht die Vorfälle, die euren Freunden zugestoßen sind. Löst dazu Rätsel, hackt die Systeme und schließt euch zusammen, um andere Dimensionen zu erkunden. Entdeckt so die Wahrheit, die euren Verstand zerreißen und eure Existenz in Frage stellen könnte.

Das Spiel wird von der Unreal Engine 4 angetrieben, um so eine möglichst beklemmende, als auch ansprechende Atmosphäre zu präsentieren, heißt es ergänzend in unserer damaligen Preview. Es gibt viele Rätsel, die einem einiges abfordern können, und eine interessante Story, bei der es viel zu erforschen gibt.

Die Transient Extended Edition erscheint am 08. Dezember 2021.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x