Ubisoft Massive entwickelt ein neues Star Wars Spiel

Der exklusive Deal zwischen Disney und EA um die Star Wars Marke wurde offenbar aufgeweicht, so dass nun auch Ubisoft an einem Spiel im Star Wars-Universum arbeitet. So wurde dafür das Team bei Ubisoft Massive beauftragt, die zuletzt an The Division 2 gearbeitet haben.

Das neue Star Wars-Spiel entsteht auf Basis der hauseigenen SnowDrop-Engine und wird von Julian Gerighty als Creative Director geleitet.

„Dies ist eine Saga, die wir lieben, und wir wollen ihr mit einem Spiel und einer Geschichte gerecht werden, die sowohl  lebenslange als auch neue Fans auf eine eindringliche und herausragende Reise schickt, die ihnen jahrelang in Erinnerung bleibt.”

star wars ubisoft massive

Laut Ubisoft CEO Yves Guillemo dürfen die Spieler eine originelle Story erwarten, sowie ein Spiel, das sich von allen anderen zuvor unterscheidet.

„Die Star Wars-Galaxie ist eine erstaunliche Quelle der Motivation für unsere Teams, Innovationen zu entwickeln und die Grenzen unseres Mediums zu erweitern“, sagt Guillemot. „Das Erschaffen neuer Welten, Charaktere und Geschichten, die zu dauerhaften Bestandteilen der Star Wars-Überlieferung werden, ist eine unglaubliche Chance für uns. Wir freuen uns, dass unser Ubisoft Massive-Studio eng mit Lucasfilm Games zusammenarbeitet, um ein originelles Star Wars-Abenteuer zu schaffen, das anders ist als je zuvor.“

Damit arbeitet Ubisoft Massive derzeit an zwei Projekten für Disney, denn auch Avatar ist nach wie vor in Entwicklung, dessen Lizenz mit Fox damals geschlossen wurde. Diese gehören inzwischen aber auch zu Disney.

Der Release des neuen Star Wars-Spiels von Ubisoft dürfte allerdings noch einige Jahre entfernt sein.