Ad image

Vampire: The Masquerade Bloodhunt erschienen, inkl. Launch Trailer

Johannes 27/04/2022 1 comment

Sharkmob hat bereits Vampire: The Masquerade Bloodhunt veröffentlicht, ein neues Battle Royale-Game in diesem beliebten Genre. Passend dazu zeigt man den Launch Trailer.

Gleichzeitig startet damit die Season One, in der sich die Spieler auf die Straßen der Prager Altstadt begeben, um epische Schlachten zwischen rücksichtslosen Vampiren zu bestreiten. Die Nachtgestalten kämpfen darum, die dunklen zu beherrschen, bewaffnet mit übernatürlichen Kräften, Waffen und ihrer eigenen List.

„Wir freuen uns sehr, dass die Spieler nach unserer unschätzbaren Early Access-Phase im letzten Jahr wieder in die Action einsteigen und all die großartigen Ergänzungen sehen können, die unser Team für das Spiel vorgenommen hat. Wir sind ein sehr leidenschaftliches Team, das sich dem Universum von Vampire: The Masquerade und seiner Geschichte sowie dem großartigen Gameplay und einem wirklich aufregenden und einzigartigen Erlebnis für Spieler, die neu auf der Welt sind, zutiefst verschrieben hat. Wir freuen uns sehr, die Vollversion mit unserer großartigen Community zu teilen und können es kaum erwarten zu sehen, was die Leute denken.“

David Sirland, Producer  bei Sharkmob

Am 29. April folgt außerdem der Battle Pass zur Season One, der über 100 verschiedene Gegenstände, XP-Boosts und Marken enthält, die es den Spielern ermöglichen, ihr eigenes tödliches Raubtier mit noch nie dagewesener Liebe zum Detail weiter zu personalisieren.

Kein Pay-2-Win geplant

Gleichzeitig versichert man, dass man zukünftig keinerlei Pay-2-Win Mechaniken in Vampire: The Masquerade Bloodhunt integrieren wird. Das sei zwar großartige für einen Entwickler, um damit schnell Geld zu verdienen, allgemein aber haben diese nur wenig Interesse daran, überhaupt an so etwas zu arbeiten.

RELATED //  Bloodhunt - Release im April bestätigt, neuer Immersion Trailer

Daher setzte man von Anfang an nur auf kosmetische Ergänzungen und finanziert sich über freiwillige Mikrotransaktionen oder eben den Battle Pass. Ziel damit ist, die Inhalte auch so zu gestalten, dass sie attraktiv genug sind, damit sie die Leute kaufen und gleichzeitig das Gefühl haben, einen fairen Gegenwert zu bekommen.

Vampire: The Masquerade Bloodhunt ist ab sofort im PlayStation Store verfügbar.

TAGGED:
Share this Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x