Wasteland 3: The Battle of Steeltown mit Launch Trailer erschienen

 inXile Entertainment und Deep Silver erinnern noch einmal an den Release von Wasteland 3: The Battle of Steeltown, dem neuesten DLC für das post-apokalyptische Rollenspiel.

In der gewaltigen Fabrik von Steeltown wird die gesamte Technik hergestellt, die Colorado am Laufen und den Patriarchen an der Macht hält, darunter Lastwagen, Panzerung, Waffen und Roboter. Aber die Lieferungen aus Steeltown sind ins Stocken geraten, und alles, was der Patriarch von Abigail Markham, dem Oberhaupt von Steeltown, erhält, sind Ausreden.

Ein brennendes Pulverfass

Ein Ranger wurde entsandt, um die Lage zu untersuchen. Dabei stellt sich heraus, dass der Ort einem Pulverfass ähnelt, dessen Lunte bereits brennt. Die Arbeiter streiken, Banditen plündern ungestraft, und niemand darf durch die Tore, nicht einmal im Auftrag des Patriarchen. Ohne Hilfe könnte Steeltown in Flammen aufgehen und Markham mit sich reißen – aber vielleicht ist es genau das, was es braucht.

„Die Schlacht von Steeltown ist nicht nur ein fantastisches neues Kapitel in der Geschichte von Wasteland 3“, sagt Game Director David Rogers. „Voller Auswahlmöglichkeiten, Konsequenz und dem einzigartigen Humor von Wasteland 3 ist es auch ein Höhepunkt all der harten Arbeit, die wir seit dem Start in das Spiel gesteckt haben. Spieler, die nach Steeltown zurückkehren, werden mit neuen Geschichten, Charakteren und Kampfmechaniken verwöhnt, die die Taktik auf herausfordernde Weise verändern. Sie werden auch Charaktere und Geschichten wiedertreffen, denen sie bereits im Basisspiel begegnet sind, mit neuen Interaktionen für jedermanns mundfaulen Lieblingspapagei, die Elfen des Weihnachtsmanns „Wo sind sie jetzt?“ und mehr. All dies wird durch unglaubliche neue Post-Apo-Musik ergänzt.“

Das werden die Ranger selbst entscheiden müssen.

  • Spieler können den Fabrikkomplex von Steeltown im Solo- oder gemeinsam mit Freunden im Koop-Modus erkunden, neue Quests annehmen und sich einer Horde neuer Roboter-Feinde stellen.
  • Der taktische Kampf wurde um neue Mechaniken erweitert – verheerende Angriffsanimationen, sich stapelnde Statuseffekte, Elementarschilde, Telepathie-Angriffe und nicht tödliche Waffen -, die den Kämpfen eine neue Dimension verleihen und es den Spielern ermöglichen, Gefechte in Steeltown auf ganz neue Weise zu bestreiten.
  • Kampf- und Ausrüstungsskalierung bedeutet, dass sowohl neue als auch wiederkehrende Spieler während ihres Spielens Steeltown betreten können, um eine dem Level entsprechende Herausforderung anzugehen, mit einer Geschichte und einer Besetzung von Charakteren, die sich an die Entscheidungen anpassen, die Spieler zuvor bereits getroffen haben.
  • Die Schlacht von Steeltown erweitert das Basisspiel um neue Feinde, Waffen, Rüstungen, Begegnungen auf der Weltkarte und Handwerksrezepte.
RELATED //  E3 ohne Dead Island 2, Saints Row V, Metro oder TimeSplitters

Zur Feier der Veröffentlichung von Wasteland 3: The Battle of Steeltown gibt es einen neuen Trailer, der den Spielern weitere Einblicke in den neuen DLC ermöglicht.