Watch Dogs: Legion – Update 5.5 mit Assassin’s Creed Crossover & Resistance Mode vorgestellt

Am 24. August erscheint für Watch Dogs Legion der nächste Content-Drop zusammen mit dem Update 5.5, diesmal mit dem neuen Resistance-Mode für die Story und dem Assassin’s Creed-Crossover. Neben Darcy ist dann auch der Invasion-PVP Mode mit dabei.

Der neue Resistance Mode fordert die Spieler auf neue Art und Weise heraus und macht das Watch Dogs-Erlebnis noch dramatischer. So wird der Druck auf euch und DedSec weiter erhöht, wenn autoritäre Mächte das Leben anderer beeinflussen – wenn Albion auf den Straßen patrouilliert, Drohnen am Himmel ihre Bahnen ziehen, Ausweiskontrollen und Festnahmen und Inhaftierungen zum Alltag werden.

„Mit dem Resistance Mode wollten wir sicherstellen, dass das Element der Unterdrückung der Stadt von den Spielern stärker wahrgenommen wird.“

Ubisoft

Das Navigieren in der Stadt wird somit noch viel gefährlicher und riskanter, etwa wenn man einen aktiven Checkpoint passiert, wird man sofort auffallen, ebenso wenn einem Albion-Soldaten auf der Straße zu nahe kommen oder Tech Points auf der ganzen Welt unter Albions Kontrolle sind. Man benötigt stetig einen Fluchtplan. Zudem wird das Underground-System abgeschaltet, da es für DedSec zu riskant ist, dieses zu nutzen.

watch dogs legion resistance mode

„Bei den Schnellreiseoptionen im Resistance Mode haben wir uns auf die Erweiterung des Operative Swapping-System konzentriert. Jetzt werden nicht nur alle eure Agenten auf der Karte angezeigt, sondern sie werden auch regelmäßig Missionen auskundschaften und sich in der Nähe für einen bequemen Agententausch platzieren. Wir freuen uns sehr über das Eintauchen, das diese Art von Schnellreisesystem bietet, denn es gibt mehr ein Gefühl, als Team zu spielen, und man erhält zusätzliche Einblicke in das Leben euer Agenten.“

Ubisoft

Zudem werden die Kämpfe dynamischer gestaltet, Fähigkeiten sind fortgeschrittener, Gegner haben ein Elite-Level und rufen schneller Verstärkung usw. Bei DedSec-Agenten wurden dafür die Fähigkeiten ausbalanciert, damit sie im Einsatz immer noch eine große Wirkung haben. Zum Beispiel wurden die Abklingzeiten von Hacks verlängert, um ihren Einsatz strategischer zu gestalten, was Agenten mit der Fähigkeit Fast Hack, die die Abklingzeiten von Hacks reduziert, mehr Zeit gibt. Zudem ist Permadeath im Resistance Mode immer aktiv, dafür gibt es aber auch zwei zusätzliche Save-Slots.

RELATED //  Watch Dogs: Legion - Money Heist- Mission Crossover & Free Weekend

Was das Assassins Creed-Crossover mit sich bringt, verrät euch der nachfolgende Trailer.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x