Wreckfest meets Carmageddon – Neues Update verfügbar

Für Wreckfest steht ab heute ein neues Update zur Verfügung, mit dem ein Crossover mit Carmageddon startet.

Mit dem neuen Turnier-Update könnt ihr an den beiden Events zwei verschiedenen Events und den berühmten Carmageddon-Strecken Bleak City und Death Canyon teilnehmen, um das ikonische „Eagle R“-Auto von Carmageddon Max Damage freizuschalten.

In „Bleak City“ können die Spieler die Karte dazu frei erkunden und haben drei Minuten Zeit, um so viele Punkte wie möglich zu erzielen, indem sie KI-Autos zerstören und grünblütige Zombies eliminieren.

Ergänzend gibt es eine Reihe von Racing-Events in Bleak City oder Death Canyon, bei denen die Spieler mit dem „Eagle R“ von Checkpoint zu Checkpoint rasen und dabei so viel Gemetzel und Chaos wie möglich anrichten müssen, indem sie Rivalen zerstören und grünblütige Zombies eliminieren.

Wreckfest ist seit einigen Wochen für PS5 erhältlich und unterstützt inzwischen auch Cross-Save und Cross-Progression, so dass der Fortschritt von den Last-Gen Konsolen problemlos übertragen werden kann. Zu den Next-Gen Highlights gehören außerem:

  • Dynamischer Schmutz an Fahrzeugen
  • Verbesserte Schatten-, Partikel- und Umgebungsbeleuchtung
  • Texturen mit höherer Auflösung
  • Erhöhte Laubmenge
  • Godrays
  • Neue visuelle Effekte für Bremsspuren
  • DualSense Support. inkl. haptischen Feedback.
  • Viel schnellere Ladezeiten