David Cage kann es kaum abwarten, was mit der PS4 alles möglich sein wird

Quantic Dream Boss, David Cage, der mit Heavy Rain bereits auf der PlayStation 3 alle zum Staunen gebracht hat und dies mit Beyond: Two Soul vermutlich noch einmal schafft, kann es kaum erwarten, welche Möglichkeiten die PlayStation 4 nachher bietet.

Zwar ist man weiterhin davon beeindruckt, wozu die PlayStation 3 in der Lage ist, über mehr Performance freut sich aber sicherlich jeder Entwickler.

“Ich kann nicht wirklich über die PlayStation 4 sprechen,” so Cage. “Wir sind so beeindruckt von dem, was man weiterhin mit der PlayStation 3 tun kann. Wir können es aber kaum abwarten zu sehen, was mit der PlayStation 4 alles möglich sein wird.”

Einen ersten Blick auf die PlayStation 4 wird man voraussichtlich am 20. Februar zum PlayStation Meeting bekommen. Derzeit deutet alles darauf hin, dass Sony an diesem Tag den Nachfolger der PlayStation 3 zumindest ankündigen wird.

premium