Alan Wake Remastered mit DualSense Support, Grafik-Upgrades & mehr

Obwohl es sich „nur“ um ein Remaster handelt, bekommt Alan Wake die ein oder andere Extrabehandlung für den PlayStation Port, insbesondere auf der PlayStation 5.

Das bestätigt Remedy auf Twitter, wo man die verschiedenen Upgrades aufzählt, inkl. DualSense Support auf PS5. Darüber hinaus gibt es verbesserte Charakter-Modelle, 4K und 60fps Gameplay, mehr Details in den Umgebungen, überarbeitete Cinemetic-Szenen, optimierte Lippensychronisation und Gesichtsanimationen, neue Audio Kommentare, beide DLCs (The Writer & The Signal) sind enthalten und weiteres.

Der linke Trigger zielt zum Beispiel auf Alans Taschenlampe ab und je fester man drückt, desto mehr Intensität hat die Taschenlampe. Der rechte Trigger wird zum Schießen verwendet, aber es gibt einen deutlichen Unterschied in taktilem Feedback und Widerstand, wenn eine Pistole im Vergleich zu einem Gewehr verwendet wird.

Weitere Specs:

  • PlayStation 4 – 1080p / 1080p / 30fps 
  • PlayStation 4 Pro (Performance Mode) – 1080p / 1080p / 60fps 
  • PlayStation 4 Pro (Quality Mode) – 1296p / 2160p (4K) / 30fps / 4 x MSAA 

Auf HDR oder Raytracing muss man leider verzichten, wie es im ergänzenden FAQ steht, dafür müsste man Ressourcen von anderen wichtigen Projekten abziehen, die man somit nicht hat.

Alan Wake sieht sich als eine Mischung aus Actionspiel und Psychothriller und wird im Stile einer Fernseh-Thriller-Serie präsentiert. Je tiefer die Spieler in das Mysterium hineingeraten, umso mehr begegnen sie einer überwältigenden Übermacht, unerwarteten Wendungen in der Handlung und Abenteuern, deren Ausgang nicht abzuschätzen ist. Nur durch Beherrschung der Kämpfe-Mit-Licht-Kampfmechanik können sie dem Dunkel, das sich über Bright Falls ausbreitet, immer einen Schritt voraus sein.

„Das ist für euch,“ sagt Sam Lake, Creative Director, Remedy Entertainment. „Alan Wake kam vor über 11 Jahren heraus und in dieser Zeit habt ihr uns immer wieder erzählt, wie sehr ihr das Spiel, die Geschichte, die Charaktere und die Überlieferung liebt. Und das ist uns sehr wichtig. Wir lieben dieses Spiel auch. Ich liebe dieses Spiel. Das Remaster kommt wegen eurer Unterstützung für Alan Wake im Laufe der Jahre“

Zudem wird spekuliert, dass Alan Wake Remastered nicht nur ein Fan Service sei, sondern ein Vorbote zu Alan Wake 2, das sich ebenfalls bei Remedy in Arbeit befinden soll.

Alan Wake Remastered erscheint am 05. Oktober und kann ab sofort vorbestellt werden.

RELATED //  Alan Wake Remastered für PS5 geleakt, Release in Kürze?
Alan Wake Remastered - PS5
  • Intensiver Kampf, bei dem mehr als nur Kugeln erforderlich sind, um die Dunkelheit zu verbannen!
  • Schwächt ‘The Taken’ mit Licht, bevor ihr sie endgültig fertigstellt
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x