Alice: Madness Returns – Das sagt die ESRB zum Spiel

By Trooper_D5X 2 comments
1 Min Read

Das amerikanische Rating Board ESRB hat ihren Prüfungsbericht zu Alice: Madness Returns vorgelegt, das im Juni dort erscheinen wird. Insbesondere auf die Gewaltdarstellung ist man hier eingegangen.

„So geht die gute Alice mit Pfeffermühlen, Messern und anderen Waffen gegen Trolle, Puppen, Teetassen und Marionetten vor. Zudem sind während der Kämpfe Schreie und Slashing-Sounds zu hören, während das Blut spritzt. Der rote Lebensaft bleibt an Alice kleben und ist auf dem Boden sichtbar. Einige Feinde können enthauptet werden, anderen werden Wunden zugefügt oder sie explodieren. Einige Charaktere setzen Ausdrücke wie „Fuck“ oder „Cunt“ ein.“

Alice Madness Returns erhielt in den USA die höchste Einstufung „M-Mature“, bei uns erscheint das Spiel mit einer Freigabe ab 16 Jahren.

Quelle: Gamezone

[asa]B004EHVMWA[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments