Home News Analysten erwarten Next-Gen Konsolen Preise um 400 Dollar & weitere Gerüchte
2

Analysten erwarten Next-Gen Konsolen Preise um 400 Dollar & weitere Gerüchte

2

Nach Einschätzungen von Branchenanalysten werden die Next-Gen Konsolen von Sony und Microsoft deutlich günstiger auf den Markt kommen, als im Vergleich zur PS3 damals.

Colin Sebastian von Baird sagte hierzu, dass man fest damit rechnet, dass die neue Hardware auf der E3 Juni gezeigt wird. Nach eigenen Recherchen geht man auch davon aus, dass diese über eine dem PC-ähnliche Architektur verfügen werden, einschließlich einem physischen und digitalen Hybrid-Vertriebskonzept, Motion-Technologien, verbessertes Voice Control und Multimedia-Breitband Services.

Die PC-ähnliche Architektur wird es den Entwicklern leichter machen ihre Spiele für die Konsolen zu entwickeln, unterschiedliche Businessmodelle wie Free-2-Play leichter umzusetzen sowie wären deutlich günstigere Kosten bei der Produktion möglich, was sich wiederum auf den Verkaufspreis auswirken wird, den man letztendlich um die 400 Dollar vermutet.

Mit einem Launch rechnet man bei Baird im Oktober diesen Jahres.

Comment(2)

  1. Geil wäre wenn man egal welche der beiden konsolen mit selbst gekauften teilen nachrüsten könnte. Egal ob xbox oder playse würde ich sofort kaufen!

    1. Das ist wäre doch totaler Mist! Dann kannst du dir doch gleich nen PC holen! Ich Kauf mir eine Konsole damit ich nicht ständig meinen PCs aufrüsten muss. Bluray rein, höchsten noch ne Installation überstehen und dann kann ich loslegen. Basta…

Comments are closed.