Back 4 Blood soll die definitive Next-Gen KoOp-Erfahrung werden

Mit Back 4 Blood meldet sich im nächsten Jahr Entwickler Turtle Rock zurück, die mit dem KoOp-Titel zu ihren Wurzeln zurückkehren. In einem aktuellen Video spricht man über die Vision von Back 4 Blood, das die ultimative KoOp-Erfahrung der nächsten Generation sein wird.

Unter anderem kommt darin Creative Director Phil Robb zu Wort, der verrät, dass man über Jahre geschaut hat, was sie Leute möchten. Im Ergebnis wünschten sich die Spieler einen neuen Zombie-KoOp-Shooter, der einfach Spaß macht, von den neuesten Technologien profitiert und gleichzeitig auch das Genre revolutioniert.

Back 4 Blood wird sich daher nicht nur frisch und neu anfühlen, sondern wird das Genre an sich auch weiter nach vorne bringen, wie Design Director Chris Ashton im Video verspricht. Teamplay steht in Back 4 Blood mehr denn je im Mittelpunkt, um den Horden an Zombies entgegenzutreten und von Moment zu Moment eine aufregende Action zu gewährleisten – mit größeren Fights, größeren Gegnern und einem hohen Wiederspielwert.

Das KoOp-Gameplay besteht demnach nicht nur daraus, dass man zum Beispiel vier Spieler in eine Mission schickt, sondern dass diese auch Aufgaben haben, Aktivitäten nachgehen können und das Gameplay darum aufgebaut ist, in dem man zusammenarbeitet. Einsame Wölfe gibt es in Back 4 Blood nicht und man wird gezwungen sein, zusammenzuarbeiten, um zu überleben. Eine Aufgabe wird es zum Beispiel sein, sichere Orte zu finden, in dem man mit Waffengewalt so viele Zombies wie möglich tötet. Umso lohnenswerter soll am Ende aber auch das Gefühl sein, wenn man bestimmte Ziele erreicht hat.

RELATED //  Back 4 Blood: Tunnels of Terror Expansion Pack angekündigt

Back 4 Blood enthält dazu eine kooperative Story-Kampagne für vier Spieler, in der die Cleaners gegen die Ridden kämpfen und zusammenarbeiten müssen, um immer forderndere Missionen zu überleben. Die Spieler können online Teams bilden und Drop-in-/Drop-out-Koop nutzen, um die sich ständig entwickelnde Ridden-Bedrohung gemeinsam zu bekämpfen – oder die Kampagne mit drei KI-Teamkameraden angehen. Das Spiel bietet zudem einen kompetitiven Multiplayer-Modus, dessen Teilnehmer im Online-PvP – mit bis zu acht Spielern – mit oder gegen Freunde antreten können. Hierbei wechseln sich die Teams in ihren Rollen als Cleaners und Ridden ab.

Back 4 Blood erscheint 2021.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x