Battlefield 6 mit neuen Modi, die es nur in Battlefield geben wird

Offiziell halten sich EA und DICE mit Informationen zu Battlefield 6 noch zurück, weshalb man bislang den unzähligen Gerüchten hinterher rennt. Nun spricht EA Studios Boss Laura Miele über den Shooter und deutet zumindest an, worauf man sich freuen kann.

In einem Interview mit GameBeat sagte Miele, dass sich die Spieler auf neue Modi freuen können, die es so nur in Battlefield geben wird und die für einzigartige Momente sorgen. Dabei könnten die für Battlefield typischen Sandbox-Umgebungen eine Rolle spielen, auf die man insbesondere eingeht und mit denen die Spieler verschiedenste Erfahrungen haben können.

Laut EA und DICE war es schon immer ein Teil ihrer Strategie, diese Stärke im Battlefield-Franchise zu nutzen und auch zukünftige Spiel darauf aufzubauen. Dazu zählen natürlich Fahrzeuge, Waffen und Schlachten, die in verrückten Momenten resultieren. Daher sind auch neue Modi, die diesem Erlebnis hinzugefügt werden, etwas, was man den Spielern geben möchte, um einen größeren Einfluss auf ihre Erfahrung zu haben.

RELATED //  Neues Need for Speed verschoben, Fokus auf Battlefield 6

Ein mutiger Schritt

Vielmehr möchte man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten, sondern auf die offizielle Premiere warten. Nur soviel, es ist einer „mutiger Schritt„, den man damit geht, der alles hat, was man an Battlefield liebt und womit man das Franchise auf die nächste epische Stufe hebt.

„Spielverändernde Zerstörung, massive Schlachten mit mehr Spielern und Chaos als je zuvor. Alles wird mit der Kraft der Konsolen und PCs der nächsten Generation zum Leben erweckt.“

Battlefield 6 erscheint voraussichtlich in diesem Herbst, mit einer Premiere, die womöglich in den kommenden Wochen angedacht ist. Jüngsten Meldungen zufolge erscheint Battlefield 6 ausschließlich für die Next-Gen Konsolen und den PC.