Call of Duty: Modern Warfare 2 – ‚Favela‘ Map wegen islamfeindlichem Bild entfernt

Fast drei Jahre nach dem Release von Call of Duty: Modern Warfare 2 haben findige Spieler ein mögliches islamfeindliches Bild auf der Multiplayer Map ‚Favela‘ entdeckt, weshalb diese nun aus dem Spiel entfernt wurde.

Genauer gesagt geht es darin um einen Schriftzug, der über eine Toilette zu lesen ist und somit Missstimmung unter den Islamisten verursachen könnte. Activision hat sich inzwischen für diesen Fauxpas entschuldigt und die Map zur Überarbeitung entfernt.

Die Map möchte man so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stellen. Wie es überhaupt dazu gekommen ist, hat Activision nicht weiter erklärt.

[asa]B002GHB2O8[/asa]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x