Chivalry 2 startet in die Cross-Play Open Beta

Die Torn Banner Studios erinnern noch einmal daran, dass Chivalry 2 ab sofort in der Cross-Play Open Beta verfügbar ist.

Damit ist der letzte spielbare Test für Chivalry 2 verfügbar, bevor der Titel im Juni veröffentlicht wird. Die Open Beta verspricht jede Menge neue Karten, Features und Updates, die auf dem Feedback der Spieler aus der Closed Beta basieren.

Ein Highlight ist der neue Free-for-All Spielmodus – in diesem chaotischen Free-for-All-Gemetzel, das zum ersten Mal in der Cross-Play-Open-Beta auftritt, treten Spieler gegen alle anderen an. Ebenso neu sind 64/40-Spieler-Server-Optionen. Erlebt damit das Chaos epischer mittelalterlicher Schlachtfelder, stürmt an die Frontlinien der Schlacht und erlebt echte Massenschlachten mit bis zu 64 Spielern, die die Intensität und den Umfang von „Die Schlacht der Bastarde“ aus Game of Thrones einfangen sollen.

Für Spieler, die an strategischeren Schlachten interessiert sind, die mehr Kommunikation und Teamwork erfordern, wird es auch die Möglichkeit geben, 40-Spieler-Servern für den Team Objective-Modus beizutreten. Dazu wurden die Gleiche Plattform-Partys eingeführt, damit sich Spiele jetzt gruppieren und eine Gruppe auf der gleichen Plattform bilden können, bevor sie einem Cross-Play-Match beitreten.

Die Beta Highlights im Überblick

  • Das Massaker von Coxwell (Team-Objective-Karte)
  • Die Schlacht von Darkforest (Team-Objective-Karte)
  • Die Belagerung von Rudhelm (Team-Objective-Karte)
  • Die Schlacht von Wardenglade (Team-Deathmatch/FFA-Karte)
  • Turniergelände (Team-Deathmatch/FFA-Karte)
  • Free-for-All (Neuer Spielmodus)
  • Vollständige Anpassungsmöglichkeiten 
  • Duell-Server 
  • 64/40-Spieler-Server-Optionen
  • Gleiche Plattform-Partys
RELATED //  Chivalry 2 - Post-Lauch Pläne vorgestellt, E3 Trailer

Die Cross-Play Open Beta von Chivalry 2 läuft bis zum 01. Juni 2021.