Days Gone – Patch 1.08 in Arbeit, Statement von Sony Bend

Während man zum Release von ‚Days Gone‘ fast täglich mit neuen Updates zum Survival-Adventure beglückt wurde, bleiben diese seit Tagen komplett aus.

Sorgen muss man sich dennoch nicht, denn der Patch 1.08 befindet sich derzeit in Arbeit und soll weitere Probleme lösen, wie Sony Bend in einem kurzen Statement schreibt. Mit den ersten Updates habe man zunächst die gravierendsten Fehler behoben, die direkt zum Release des Spiels auftraten, nun hat man etwas Luft, um die Dinge weniger übereilt anzugehen.

Dazu schreibt Sony Bend:

„Wir wollten ein Update zum Status von Patch 1.08 bereitstellen. Das Team macht Fortschritte bei der Lösung einiger Probleme und des Feedbacks, das ihr uns gegeben habt.“

Die Probleme, die Spieler derzeit melden, sind dabei ziemlich unterschiedlich und treten offenbar sehr individuell auf, so dass nicht längst jeder davon betroffen sein muss. So ist hier unter anderem die Rede von Problemen beim Textur-Streaming, dem Freischalten von Trophäen und weiteres. Ein Spieler beklagt sich sogar, dass die Bugs mit fortlaufendem Spielfortschritt zunehmen würden. Nachprüfen lässt sich das leider nicht so leicht und es dürfte nicht verwundern, wenn der ein oder andere Spieler in seinem Frust auch etwas übertreibt in dieser Hinsicht. Für den Großteil der Days Gone-Spieler scheint das Spiel allerdings ohne größere Probleme zu laufen.

Days Gone - Standard Edition inkl. Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de) [PlayStation 4]
  • Inhalt: inkl. Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de Edition)
  • Fesselnder Open World Survival Horror, angesiedelt im von einer Pandemie zerstörten, unbarmherzigen...

Du bist derzeit offline!