Days Gone auf 2019 verschoben

Obwohl Sony nun schon mehrfach bekräftigt hat, dass ihr neues Survival-Adventure ‚Days Gone‘ in diesem Jahr erscheinen soll, sagen andere offiziellen Stellen inzwischen etwas anderes.

So wurde das Release-Datum auf der offiziellen PlayStation Seite jüngst von TBA auf 2019 geändert, womit man sich nun doch womöglich etwas länger auf das erste große PS4 Projekt von Sony Bend gedulden muss. Ohnehin hatte Sony bislang kein festes Release-Datum genannt, sondern sich nur auf vage auf einen potenziellen Termin in diesem Jahr festgelegt. Insofern kann man ihnen nun auch keinen Vorwurf machen, dass es womöglich nichts der Veröffentlichung in 2018 wird.

Mit Days Gone hätte Sony im kommenden Jahr dann allerdings ordentlich mit eigenen Titeln ausgesorgt, denn auch The Last of Us: Part II und Ghost of Tsushima sollen nach aktuellem Stand irgendwann 2019 erscheinen.

Sobald weitere Infos zu Days Gone oder dessen Release-Termin vorliegen, erfahrt ihr das hier bei uns.

(Update)

Auf Nachfrage bei Sony wurde nun bestätigt, dass Days Gone tatsächlich erst 2019 erscheint.