Destiny 2: The Witch Queen – Premiere im August

Bungie hat für den kommenden August die Premiere der nächsten Destiny 2-Erweiterung The Witch Queen bestätigt, die man auf einem eigenen Event zur digitalen gamescom enthüllt.

Genauer gesagt findet das Event am 24. August statt, wie es in einem kurzen Tweet auf Twitter heißt. Nähere Details verrät man jetzt allerdings noch nicht.

Mit der Veröffentlichung von The Witch Queen muss man sich allerdings noch etwas gedulden, das nicht vor 2022 erscheint. Das resultiert aus einer angepassten Roadmap, die man Februar vorgestellt hat. Damals hieß es dazu:

„Letzten Sommer haben wir unsere Ambitionen für die nächste Ära in Destiny 2 skizziert, indem wir den vollständigen Bogen angekündigt haben, beginnend mit Beyond Light, gefolgt von The Witch Queen und Lightfall. Als wir letztes Jahr begannen, die Produktion von The Witch Queen zu skalieren, trafen wir die schwierige, aber wichtige Entscheidung, die Veröffentlichung auf Anfang 2022 zu verschieben. Wir erkannten auch, dass wir nach Lightfall ein zusätzliches unangekündigtes Kapitel hinzufügen mussten, um unsere erste Saga von Destiny vollständig abzuschließen.“

Weitere Details zur The Witch Queen gibt es dann am 24. August 2021. Bis dahin erinnert Bungie noch einmal daran, dass das kostenlose Ingame-Event „Sonnenwende der Helden“ jetzt live ist. Hüter von überall auf der Welt begeben sich in die Europäische Luftzone, um Bosse zu besiegen, Truhen voller fetter Beute zu öffnen, ihre Sonnenwende-Rüstung mit einem Glühen aufzuwerten, das die Dunkelheit in die Flucht schlägt, und mehr.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x