Die PS5 ist in ihrer Effizienz den PC-SSDs überlegen, sagt Epic Games

Bereits zum Unreal Engine 5 Showcase auf der PS5 hat sich Epic Games äußerst positiv über die Konsole von Sony geäußert, die ihrer Ansicht nach in Teilen auch einem High-End PC überlegen ist.

Vor allem die Custom-SSD der PS5 ist es, die sämtliche Entwickler in helle Aufregung und Begeisterung versetzt, zu der sich jetzt auch noch einmal Epic Games CEO Tim Sweeney geäußert hat. Das gesamte Speichersystem der PS5 sei enorm auf Effizienz ausgelegt und ist kaum vergleichbar mit derzeit auf dem Markt erhältlicher Hardware.

„Diese PC-Zahlen sind theoretisch und basieren vom Drive in den Kernelspeicher. Von dort aus ist es eine langsame und umständliche Reise durch die Software-Dekomprimierung zum GPU-Treiber, der in den Videospeicher wechselt, wo man ihn schließlich verwenden kann. Der PS5-Weg dafür ist um ein Vielfaches effizienter,“ so Sweeney.

Damit unterstreicht Sweeney noch einmal den allgemeinen Ansatz von Sony, der in erster Linie auf Geschwindigkeit und Effizienz des gesamten Systems ausgelegt ist. Worin sich damit die Vorteile gegenüber reiner Hardwarepower ergeben, wurde ja bereits ausreichend diskutiert, allen voran die extrem schnellen Ladezeiten, die andere Komponenten wiederum entlasten.

UE5 Demo wollte nichts verstecken

Ein aktuelles Beispiel ist die UE5 Techdemo, die man in Echtzeit auf einem PS5 DevKit laufen ließ. Hier betont Epic Games noch einmal, dass nichts in der Demo künstlich versteckt wurde oder man mit Tricks gearbeitet hat.

Unter anderem geht man dabei auf die Szene ein, wo sich der Charakter sich durch die Felsenschlucht quetscht. Dies kann man in Videospielen so oder so ähnlich recht häufig sehen und dient dazu, um den Bereich dahinter in der Zwischenzeit zu laden.

Das eigentliche Ziel mit diesem Abschnitt war es laut Epic Games, die Spieler-Camera dazu zu zwingen, sich sehr nahe an der Wand zu bewegen, um so zu zeigen, wie detailliert diese Szene und die Texturen dank der Nanite-Tech sind, die es ermöglicht, Millionen von Polygonen zu rendern, selbst bei einer Auflösung mit 8K.