Dying Light – Update führt neuen Schwierigkeitsgrad & mehr ein

Da ‚Dying Light 2‘ ja noch eine Weile auf sich warten lässt, bietet sich jetzt die Gelegenheit, um das original ‚Dying Light‘ und dessen Story zu erleben. Hierfür ist aktuell ein neuer Patch erschienen, der unter anderem einen neuen Schwierigkeitsgrad einführt. Anlässlich des fünften Jubiläums von Dying Light findet zudem ein spezielles In-Game Event statt.

Mit dem neuen Schwiergkeitsgrad lässt sich ab sofort auch nur die Story genießen, in dem der Schaden durch Zombies reduziert wird, während eigene Angriffe mehr Schaden austeilen. Auch Medi-Packs haben damit doppelt so viel Wirkung, während die Tage länger und die Nächte umso kürzer sind. Mit diesen Anpassungen kann man sich also voll und ganz auf die Geschichte konzentrieren.

  • Added a new game difficulty: Story Mode
  • Decreased damage dealt by zombies by 25%
  • Increased damage dealt by player by 50-100%
  • Decreased fall damage by 50%
  • Normal attacks use 25% less stamina
  • Charged attacks use 25% less stamina
  • Medkits are twice as effective
  • Player loses 50% less experience points upon death
  • Days are longer by 25%
  • Nights are shorter by 25%
  • Traders pay 20% more for player’s items
  • Player earns 50% less Legend experience
  • Airdrops remain on the map twice as long

Darüber hinaus wurden auch diverse Korrekturen umgesetzt, die Techland im nachfolgenden Changelog zusammengefasst hat.

  1. Last Wish Revolver – additional smoke effect
  2. Dragon Ji Polearm – additional fire effect
  3. Leaping Tiger Dao Sword – additional fire effect
  • Added new weapons and blueprints
  • Added a new explosive device
  • Added new types of live event
  • Added new outfits
  • Support for additional dockets
  • Minor bug fixes