Fallout 76: Wastelanders – Umfassende Gameplay Preview erschienen

Bethesda zeigt anlässlich der Game Days eine umfassende Gameplay Preview zu ‚Fallout 76 Wastelanders‘, der bald erscheinenden Erweiterung für das MMO.

In Fallout 76: Wastelanders kehren die Menschen nach West Virginia zurück. Zwei wetteifernde Fraktionen kämpfen um die Oberhand, als die Geheimnisse von West Virginia gelüftet werden. Die Siedler sind gekommen, um ein neues Zuhause zu finden, und die Raiders sind gekommen, um sie auszubeuten.

Begebt euch in Wastelanders auf eine neue Suche nach dem Aufseher, schließt Allianzen mit konkurrierenden Fraktionen und deckt die Wahrheit über das auf, was in den Bergen verborgen ist.

Zu den wichtigsten Änderungen in Wastelanders gehören:

  • Neue Hauptquest und überarbeitete, ursprüngliche Hauptquest – Spieler können, entweder allein oder mit Freunden, die Geheimnisse von West Virginia in einer brandneuen Hauptquest sowie eine überarbeitete, ursprüngliche Hauptquest entdecken. Die Quests sind verfügbar, sobald die Spieler Vault 76 verlassen. Egal ob Veteran oder Neuling, es warten neue Missionen und Orte darauf, erforscht zu werden während die Spieler Seite an Seite mit neuen Charakteren (oder gegen sie) kämpfen, die ihren Weg nach West Virginia gefunden haben.
  • Menschliche NPCs – Spieler können sich mit ihren neuen Nachbarn, die das Land wieder aufbauen wollen, anfreunden und Appalachia durch die Augen seiner Bewohner neu erleben – oder diese egoistisch ausnutzen.
  • Neue Kreaturen und Ausrüstung – Durch das Töten neuer mutierter Kreaturen, die in die Region eingefallen sind, können sich Spieler noch stärkere Waffen und Rüstungen verdienen.
  • Entscheidungen und Konsequenzen –Klassische Dialoge geben den Spielern neuen Handlungsspielraum. Durch das brandneue Rufsystem wirken sich Entscheidungen auf den Status bei den verschiedenen Fraktionen aus.

Fallout 76: Wastelanders erscheint am 07. April 2020.