Ghost Recon: Wildlands wird sich komplett offline spielen lassen

Entgegen aktueller Trends, in denen Spiele immer mehr online stattfinden, wird sich Ubisoft´s ‚Ghost Recon: Wildlands‘ auch komplett offline spielen lassen.

Zur Ankündigung des Spiels im vergangenen Jahr sprach man zunächst von einer großen, reaktiven Welt, die man im KoOp-Modus erkunden kann, was meist mit einer stetigen Onlineverbindung einher geht. Wem aber gerade nicht danach ist, sein Spielerlebnis mit anderen teilen zu müssen, kann die Kampagne auch komplett offline mit drei KI-Partner meistern, wie Community Manager Keeba bestätigt.

Ghost Recon Wildlands bietet Spielern dabei nie zuvor erlebte Freiheiten. Ihr habt dabei die vollständige Gestaltungsfreiheit, wie ihr die Geschichte, Missionen und Ziele in Angriff nehmen wollt. Außerdem entscheidet ihr dabei über eure Herangehensweise: Schleichen, Ablenkung, taktischer oder frontaler Angriff oder eine Kombination dieser Stile.

Wann Ghost Recon: Wildlands erscheint, ist gegenwärtig noch unklar. Eine Veröffentlichung in diesem Jahr gilt derzeit noch als nicht sicher.

[asa]B00ZR8E1R8[/asa]

Like it or Not!

0 0

4 Comments

  1. Dlc’s ein skin 50€?

  2. super gute nachricht da mir das online zocken auf die nerven geht

  3. Aber wer will das schon? Wird richtig hart mit der Truppe gesuchtet

  4. Ich will das spiel , 😛 damit ich mit meinen freunden zocken kann.

Comments are now closed for this post.