GTA V – Release auf PS4 & Xbox One doch auf 2015 verschoben?

Wenn ‚GTA V‘ für PS4 und Xbox One tatsächlich im November erscheinen soll, wie es bisher vermutet wird, dann sollte Rockstar so langsam damit beginnen die Marketingmaschinerie für den Titel anzuwerfen. Bisher ist davon nämlich kaum etwas oder gar nichts zu spüren.

Öl ins Feuer über eine mögliche Verschiebung kippt jetzt ein australischer Händler, der seine Kunden ganz offen darüber informiert, dass ‚GTA V‘ nicht mehr im November erscheint, sondern erst im Frühjahr 2015. Hierfür entschuldigt man sich sogar, selbst wenn die Händler wohl am wenigsten etwas dafür können. Auch andere Händler wie Newegg oder der offizielle Rockstar Vertrieb in Großbritannien haben kürzlich ihre Release-Daten wieder mit Platzhaltern gefüllt und geben nur ungenaue Termine für den Titel an.

Hoffnung auf einen Release in diesem Jahr macht bisher lediglich die kürzliche Aussage eines Rockstar Support Mitarbeiters, der versichert, dass ‚GTA V‘ im November erscheinen würde. Aber was soll er auch anderes sagen, wenn von offizieller Seite keine Verschiebung angekündigt wurde?

RELATED //  GTA V wird kein simpler PS5 Port, versichert Take-Two

Bis November sind es nur noch zwei Monate und wenn selbst wenn es sich um einen Titel wie ‚GTA V‘ handelt, etwas Werbung kann jedes Spiel vertragen.

[asa]B00KW2FKAQ[/asa]