HITMAN: – IO plant noch Jahre mit weiteren Inhalten

IO Interactive stellt in den nächsten Monaten und Jahren weitere Inhalte für HITMAN: World of Assassination in Aussicht. Wir haben mit dem Entwickler über die zukünftigen Pläne gesprochen.

By Mark Tomson Add a Comment
3 Min Read

IO Interactive hat vor wenigen Monaten die HITMAN: World of Assassination veröffentlicht, die im Wesentlichen eine vollständige Zusammenfassung der letzten drei Spiele ist. Mit dieser ist jedoch noch lange nicht Schluss und Fans und Spieler können sich in den kommenden Jahren auf weitere Inhalte freuen.

Ebenfalls vor wenigen Wochen erschien das The Undying Pack, das vor allem neuere Spieler mit früheren Herausforderungen konfrontiert, darunter dem reaktivierten Elusive Target Mark Faba alias Sean Bean, das diesmal in einer neuen Rekordzeit von 12 Sekunden eliminiert wurde. Weitere dieser Inhalte sind laut IO bereits in Planung.

HITMAN: World of Assassination ist noch lange nicht zu Ende

Darüber konnten wir mit Christian Corsano, Lead Online Programmer, und Jonathan Lacaille, Studio Brand Director, in einem Interview sprechen, wonach HITMAN: World of Assassination an sich abgeschlossen ist, allerdings bietet das Spiel so viele Inhalte, die immer wieder neue Erfahrungen bieten, einschließlich der Elusive Targets, die neuere Spieler bisher vielleicht verpasst haben.

Auf unsere Frage, was Spieler von HITMAN in absehbarer Zeit erwarten können, sagte Corsano:

“Durch unseren [Sandbox] Ansatz ist es uns gelungen, den Spielern viele Freiheiten zu geben und ihnen zu ermöglichen, ihre Kreativität zu nutzen, um ihre Ziele so zu erreichen, wie sie es möchten. Daher ist die Entscheidungsfreiheit des Spielers einer der Haupttreiber, wenn es um die Erneuerung des Spielerlebnisses in HITMAN geht. Wir planen, HITMAN: World of Assassination in den kommenden Monaten und Jahren um weitere Inhalte zu erweitern.”

IO Interactive
The Undying bietet aktuell eine frische Erfahrung in HITMAN: World of Assassination
The Undying bietet aktuell eine frische Erfahrung in HITMAN: World of Assassination

HITMAN bietet einen riesigen Pool an Inhalten

Insbesondere dürften die Elusive Targets eine Rolle dabei spielen, die in thematischen Updates und Packs zurückkehren. Nach unserem Verständnis greift IO hierzu auf den riesigen Pool bereits bestehender Inhalte zurück, um sie mit einer frischen Erfahrung neu einzuführen, einschließlich der Art und Weise, wie Spieler Zugriff auf diese erhalten. Das nächste Ziel wurde auf X bereits angedeutet, dass noch in diesem Jahr in HITMAN zurückkehren wird.

HITMAN ist für IO Interactive also noch lange nicht abgeschrieben, zu dem Spieler regelmäßig etwas Neues sehen werden, trotz der Arbeit an den beiden anderen Projekten, darunter Project 007 und das Fantasy-RPG für Xbox.

“Für die nächsten Jahre haben wir derzeit alle Hände voll zu tun, da weitere Inhalte für HITMAN World of Assassination sowie für unsere beiden kommenden Spiele Project Fantasy und Project 007 verfügbar sein werden. Da wir bestrebt sind, unseren Spielern das beste Spielerlebnis zu bieten, werden wir uns darauf und auf diese drei Spiele in absehbarer Zeit konzentrieren.”

IO Interactive

Das vollständige Interview mit IO Interactive folgt in Kürze hier auf PlayFront.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments