Kena: Bridge of Spirits – Neue Gameplay-Szenen aus dem PS5-Adventure

Zum Abschluss der Future Games Show am gestrigen Abend zeigte Entwickler Ember Lab erneut ein paar Spiel-Szenen aus ihrem Adventure Kena: Bridge of Spirits, das im August erscheint.

Besonders auffällig ist hier der Look des Spiels, der an einen Disney- / Pixar-Film zu erinnern scheint. Dies ist allerdings genau so beabsichtigt, da man auf moderne Mittel wie Motion-Capture verzichtet. Kena: Bridge of Spirits entsteht vorrangig in Handarbeit, was es laut Ember Lab erlaubt flexibler zu sein und den Charakteren mehr Persönlichkeit und Emotionen zu geben. Dies führt man auf die jahrelange Erfahrung im Animationsbereich zurück.

Man selbst schlüpft in die Rolle von Kena, eine junge Seelenführerin, die auf der Suche nach dem heiligen Bergschrein zu einem verlassenen Dorf reist. Findet und erstellt dazu ein Team aus winzigen Geistern, die als Fäulnis bekannt sind und das Gleichgewicht zwischen verwesenden Toten und faulenden Elementen wahren. Verbessert die Fähigkeiten eurer Begleiter, findet neue Wege, die Umgebung zu manipulieren, und enthüllt die Geheimnisse einer vergessenen Gemeinschaft, versteckt in einem überwucherten Wald, in dem umherstreifende Geister gefangen sind.

RELATED //  Kena: Bridges of Spirit - Umwerfende Gameplay-Szenen vom Tribeca Festival

Kena: Bridge of Spirits erscheint am 24. August 2021.