Life is Strange: Remastered – Gameplay-Trailer & Vor-Nachher Vergleich

Im Februar kann man noch einmal das original Life is Strange von DontNod als Remastered-Version erleben, zu dem Square Enix heute einige Vergleichsbilder und das erste Gameplay zeigt.

Mit der Remaster-Auflage für PS5 kann man sich vor allem auf technische Verbesserungen freuen, einschließlich überarbeiteter Charakter- und Umgebungsgrafiken in 4K, Verbesserungen bei der Unreal Engine 4- und Beleuchtung, erhöhte Polygonen-Anzahl, emotionalere und ausdrucksstärkere Animationen dank Motion Capture, natürlichere Haarphysik und aktualisierte Tränen, Verletzungen, durchgehend neue lippensynchrone Animationen, aktualisierte Modelle und Materialien für wichtige Requisiten, z.B. der Eimer im WC-Room und vieles mehr.

Im Gesamten wirkt das Spiel damit etwas atmosphärischer und kleinere Details werden besser hervorgehoben, jedoch vergisst man nicht den prägnanten Look des Spiels damals, der auf einen handgezeichneten Stil setzte.

Original
Remaster

Die komplette Life is Strange Story

Außerdem kann man sich auf die vollständige Story rund um Max Caulfield und Chloe Price freuen, denn beide Spiele sind Bestandteil der Remastered Collection, plus einige Boni wie zusätzliche Outfits, die Farewell-Episode mit Max, und das spezielle „Zombie Crypt“-Outfit.

Original
Remaster

Darin kehrt die Schülerin Max Caulfield nach fünf Jahren in ihre Heimatstadt Arcadia Bay in Oregon zurück, um festzustellen, dass sie über besondere Kräfte verfügt, mit denen sie die Zeit und Ereignisse manipulieren kann. Vereint mit ihrer Freundin Chloe aus Kindheitstagen, versuchen die beiden die unbequeme Wahrheit hinter dem Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel Amber aufzudecken.

Original
Remaster

Im Laufe dieser packenden Story erwartet euch eine fesselnde Erfahrung, die vor allem mit ihren Cliffhanger-Enden zwischen den Episoden immer wieder für Furore und Diskussionen sorgte. Spielerentscheidungen und deren Konsequenzen spielten dabei stets eine Schlüsselrolle für die Entwicklung der Geschichte, die oftmals überraschend anders verläuft, als man es sich zunächst gewünscht hatte – und das nicht immer im positiven Sinne.

Original
Remaster

In Life is Strange: Before the Storm wechselt man in eine Prequel-Story mit Chloe Price in der Hauptrolle. Chloe geht darin eine ungewöhnliche Freundschaft mit Rachel Amber ein, die ein düsteres Geheimnis über ihre Familie erfährt, und welches droht ihre Welt zu zerstören. Es liegt nun an eurer neu gefundenen Freundschaft mit Chloe, neue Kraft zu finden und weiterzumachen. Die Mädchen müssen sich nicht mehr alleine den Dämonen der anderen stellen und gemeinsam einen Weg finden, sie zu überwinden.

Eindrücke aus dem Spiel gibt es noch einmal in unseren Review hier und hier.

RELATED //  Life Is Strange Remastered Collection - 60fps Option verfügbar

Die Life is Strange: Remastered Collection erscheint am 01. Februar 2022.

Update: Nun auch mit neuen Videos zu Life is Strange: Before the Storm.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x