Mars Horizon – Beta Test im April angekündigt

Nach gut einem Jahr meldet sich heute Auroch Digital mit ‚Mars Horizon‘ zurück, die im April einen Beta Test für ihren Strategietitel veranstalten.

In Mars Horizon kontrolliert der Spieler eine staatliche Raumfahrtagentur, ähnlich der NASA. Dabei könnt ihr zwischen den Weltraumagenturen in Europa, Russland oder den Vereinigten Staaten wählen, um in einer jahrzehntelangen Kampagne zusammenzuarbeiten oder gegeneinander anzutreten und so die Reichweite der Menschheit weiter zu vergrößern.

Baut dazu eine Basen, entwerft und baut Raketen, führt Missionen im gesamten Sonnensystem durch und schreibt eure eigene Geschichte der Weltraumforschung. Mars Horizon entsteht dazu mit Unterstützung der Europäischen Weltraumorganisation.

Mit dem geplanten Beta Test könnt ihr eine Reise zum Mond erleben. Die Beta umfasst dann folgende Features:

  • Nehmt an 14 Meilensteinmissionen teil (von 36 im gesamten Spiel).
  • Nehmt ungefähr 30 optionale Anforderungsmissionen an
  • 3 spielbare Weltraumagenturen: ESA, NASA und Russland (5 im vollständigen Spiel)
  • Ca. 8 Stunden Spielzeit
  • Dutzende Raketenteile, Upgrades und Nutzlasten für die Forschung
  • Mehrere Gebäude zum Entsperren und Bauen
  • Spannende Wendungen in der Erzählung, die eure Ziele unterstützen oder behindern können

Die Anmeldung zum Beta Test findet ihr unter diesem Link.