Moons of Madness – H.P. Lovecraft´s psychologischer Horrortitel erscheint 2018

Rock Pocket Games springt im Frühjahr 2018 ebenfalls mit auf den Trend der psychologischen Horrortitel auf und veröffentlicht das auf H.P. Lovecraft´s basierende ‘Moons of Madness’.

In Moons of Madness dreht sich die Story rund um den Astronauten Shane Newehart und seinen inneren Auseinandersetzungen mit dem Übernatürlichen. Newehart lebt in einem ersten Außenposten auf dem Mars, den ihr in einer realistisch nachgebildeten Interpretation erkunden werdet. Dabei deckt ihr das Mysterium rund um Shane´s Vergangenheit auf und lernt mehr über die Geheimnisse hinter den Monden des Wahnsinns kennen.

Rock Pocket Games betont ihn diesem Zusammenhang, dass den Spieler ein Story-getriebene Erfahrung erwartet. Aber auch andere Mechaniken wie Erkundung, Puzzle und interaktive Elemente sind teil dieser Erfahrung und tragen dazu bei, dass der Spieler eine Reihe von Emotionen erleben wird, einschließlich Liebe, Angst, Traurigkeit oder Zorn.

Wie es sich für einen Horrortitel gehört, soll es auch nicht an klassischen Elementen wie Spannung oder furchterregenden Dingen fehlen. Auf der anderen Seite möchte man den Spieler aber auch nicht ständig in diesem Zustand halten, da dies düstere und spannende Parts wieder mindern würde.

Moons of Madness erscheint im ersten Quartal 2018.