Nächstes Battlefield erscheint womöglich später als geplant

Mit allen Mitteln versuchen EA und DICE das aktuelle Battlefield 2042 in Form zu bringen, die nach wie vor am Support des Shooters festhalten. Dennoch befindet sich schon ein Nachfolger in Arbeit, der jedoch später als geplant erscheinen könnte.

Der übliche Rhythmus sähe eigentlich ein Release im nächsten Jahr vor, aufgrund der Kritik und der Probleme mit Battlefield 2042 könnten sich diese Pläne aber verzögern. So jedenfalls die Einschätzung des Insiders Tom Henderson, der sich dabei auf vage Aussagen von EA während der kürzlichen Telefonkonferenz beruft. Darin war nur von einer „Orientierung“ im Jahr 2023 die Rede, was durchaus bedeuten kann, dass das nächste Battlefield auch erst 2024 erscheint.

Angesichts der ohnehin schon verzögerten Pläne für Battlefield 2042 wäre es laut Einschätzung der Insider-Quellen aber überraschend, wenn EA am üblichen Zeitplan des 2-Jahres-Rhythmus festhalten würde. Hintergründe dürften wohl auch die sein, die Ansätze von Battlefield 2042 zu überdenken oder teilweise rückgängig zu machen, nachdem nicht alle davon bei den Fans gut ankamen.

battlefield 2042

Battlefield weiterhin ein großartiges Franchise

Was Battlefield 2042 betrifft, betonte EA in diesen Tagen, dass man definitiv an dem Franchise festhalten und der Support wie geplant umgesetzt wird.

„Nein, und noch einmal, wir planen hier auf lange Sicht. Dies ist eines der großartigsten Franchises unserer Branche, das von einem der großartigsten Teams der Branche aufgebaut wurde, und wir gehen davon aus, dass es weiter wachsen und für viele, viele Jahre ein wirklich wichtiger Teil unseres Portfolios sein wird. ”

Um dies zu erreichen, wird das Kern-Erlebnis und Gameplay optimiert, der Entwicklungsprozess von Grund auf überdacht, es wird weiter an der allgemeinen Qualität gearbeitet und natürlich das Feedback der User berücksichtigt, gegenüber denen man eine Verpflichtung hat.

RELATED //  EA: Vier neue Spiele in diesem Jahr - UFC, Fight Night & Battlefield 2042 Pläne

Sobald man bei EA und DICE aber das Gefühl hat, dass Battlefield 2042 da ist, wo es sein soll, wird man weiter in den Titel investieren und wenn möglich, ihn über sich hinaus wachsen lassen.

Share this Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x