NHL 22 – Erstes Gameplay von der gamescom

EA Sports zeigt heute die ersten Gameplay-Szenen aus NHL 22, das im Oktober auch erstmals für die Next-Gen Konsolen erscheint.

Premiere feiert außerdem die Frostbite Engine in der Serie, die visuelle Upgrades sowohl für die aktuellen Konsolen als auch für die Last-Gen Konsolen verspricht. Von überarbeiteten Spielern, bis hin zu brandneuen Animationen im Details, wird sich die Action um euch herum lebendiger denn je anfühlen. Überall können die Spieler Upgrades in der Physik spüren, einschließlich der neuen Stick-Interaktionen, plus die neuen Augmented-Reality-Spielstatistiken, die direkt auf Umgebungsoberflächen projiziert werden.

Superstar X-Faktoren lassen euch in NHL 22 zudem die Persönlichkeit und Power der NHL-Superstars spüren und bieten ein brandneues Fähigkeitensystem, das die einzigartigen Fähigkeiten der besten Spieler der Liga freischaltet. Von HUT bis World of Chel bieten Superstar X-Faktoren in allen Spielmodi neue klassenbasierte Strategien. Superstar-X-Factors führen dazu zwei Schlüsselelemente ein, die die besten Spieler von der Masse abheben: Zonenfähigkeiten und Superstar-Fähigkeiten.

„EA SPORTS NHL 22 ist ein brandneues Spiel für eine neue Generation, das dir mehr Spielmöglichkeiten denn je bietet. Das ist bahnbrechendes Eishockey.“

Um der vielseitigen Community und den leidenschaftlichen Fans, die die Liebe für den Sport vereint, Rechnung zu tragen, zollt NHL 22 dieser Kultur mit zahlreichen neuen Features in verschiedenen Modi und einem umfassenden Live-Serviceplan nach dem Launch Respekt. Dazu gehören Modi wie World of CHEL, Hockey Ultimate Team, Be A Pro und Franchise, sowie zu einigen lang ersehnten Community-Features, die man in den kommenden Wochen enthüllen wird.

RELATED //  NHL 22 wird an diesem Donnerstag enthüllt

EA Sports NHL 22 ist ab dem 15. Oktober 2021 erhältlich.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x