Home News PES 2014 – Havok Engine für noch realistischere Physikeffekte lizenziert
PES 2014 – Havok Engine für noch realistischere Physikeffekte lizenziert
2

PES 2014 – Havok Engine für noch realistischere Physikeffekte lizenziert

2

Konami gab heute die Zusammenarbeit mit Havok bekannt, einer der führenden Anbieter bei 3D Entwicklungstechnologien im Gaming-Bereich, um im kommenden PES 2014 dank der Havok Engine noch realistischere Physikeffekte, Animationen und Darstellungen bei der Kleidung zu erreichen.

„Spielerbewegungen und Physikeffekte sind die Schlüsselkomponenten eines lebendigen Spiels, so dass es eine wahre Ehre für Havok ist, diese Elemente in Konami´s unglaublichen PES 2014 umzusetzen,“ sagte Arnaud Saint-Martin von Havok dazu. „Das Pro Evolution Soccer Team hat sich dem gewidmet, die Grenzen des Möglichen in einem Fußballspiel weiter voranzutreiben; und in diesem Jahr hat Havok mit diesen talentierten Team zusammengearbeitet, um die Havok Technologie zu integrieren und den Realismus von PES weiter zu fördern. Wir denken, dass Fußballfans es zu schätzen wissen werden, wie die Havok Techologie die Grenzen zwischen Sport und Simulation verwischen lässt und eine Fußballerfahrung liefert, die so realistisch wie möglich sein wird.“

Jede komplizierte Bewegung spiegelt die individuelle Physik der Masse und des Körpers des Spielers wieder und jedes Trikot reagiert dabei realistisch im Verhältnis zu den Bewegungen und der Geschwindigkeit des Spielers.

PES 2014 erscheint im späten Sommer 2013.

tags:

Comment(2)

Comments are closed.